Saisonende 2020

Liebe Mitglieder, liebe Gastlieger, liebe Freunde,

Die Saison ist zu Ende, Corona leider nicht.

Es war ein schwieriges Jahr für uns alle. Corona hat unser Leben zum Teil völlig umgekrempelt. Trotz aller Probleme durch Einschränkungen und Anordnungen war es uns gelungen einen Segelbetrieb zu ermöglichen. Sogar Ausbildungen konnten, wenn auch unter Einschränkungen, stattfinden. 

Was uns echt gefehlt hat, waren die gemeinsamen Unternehmungen und Clubabende. Die Arbeitsdienste am Saisonanfang und auch am Saisonende liefen trotz der Einschränkungen recht reibungslos, da wir uns in kleinen Teams die anfallenden Aufgaben gut verteilt haben. Unsere Boote sind im Winterlager, das Equipment vom Steg ebenso, der Winter kann kommen. Für diesen Einsatz unter erschwerten Bedingungen möchte sich der Vorstand bei allen Helfern recht herzlich bedanken. 

Unser gesamter Verein kann stolz darauf sein, dass immer genügend helfende Hände da sind, wenn sie gebraucht werden. Nach der Saison ist vor der Saison, also blicken wir positiv in die Zukunft und hoffen, dass die Corona-Pandemie im nächsten Jahr zumindest weniger Einschränkungen mit sich bringt. Keine Einschränkungen wären wünschenswert, aber ob das klappt? - wir wissen es jetzt noch nicht, wir können nur hoffen.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine ruhige "Zwischensaison" bei bester Gesundheit.

Für den Vorstand Burkhard Görth